Effektlack Pearleffect OEF 901 matt

Öldrucklacke

Dieser Lack wurde speziell zum Erzielen von Hybriden Effekten im Zusammenspiel mit UV Lack konzipiert.

Er wird wie ein konventioneller Drucklack im Druckwerk verarbeitet.

Stellen, die im fertigen Produkt Hybride Effekte wie Runzelkorn zeigen, werden mit dem Oeldrucklack Pearleffect OEF 901 überdruckt.

Stellen die im Druckprodukt glänzen sollen werden auf der Oeldruckdruckplatte ausgespart.

Der Pearltec UV Lack UVH10-50 wird flächig inline aufgetragen.

Der Effektlack ist trotz UV Lackierung nach dem Druck noch nicht sofort trocken. Die Stapelhöhe richtet sich deshalb nach Lackmenge und Bedruckstoff.

Bei Schön- und Widerdruck Anwendung ist nach ca. 30 Minuten nach dem ersten Durchgang eine Stapellüftung notwendig, ebenso nach dem zweiten Durchgang.

Ansonsten besteht die Gefahr des Blockens im Stapel.

Produktdaten herunterladen

Kundeninformation

Erreichbarkeit

Pearltec GmbH

Benzstr. 9
86356 Neusäß

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0821 47866790 0821 47866790